Witzenhausen - Halb-Tagesfahrten

Hann. Münden



Die malerische Fachwerkstadt Hann. Münden ist ca. 15 km westlich von Witzenhausen gelegen.
Malerische Fachwerkstadt Hann. Münden
Wo Werra sich und Fulda küssen...


Hier vereinigen sich Fulda und Werra zur Weser: "Wo Werra sich und Fulda küssen..."


Eine kleine Bootspartie die Weser hinunter oder die Fulda herauf setzt unvergleichliche Blicke auf eine einzigartige Flußlandschaft frei.

[mehr: Hann.Münden]

Bootspartie die Weser

Kassel - Bergpark



In Kassel-Wilhelmshöhe ist im 18. Jahrhundert der Bergpark mit Schloß und zahlreichen Viadukten aus der griechischen und römischen Mythologie erstanden.
Kassel - Bergpark
Alles ist hier künstlich angelegt; Seen, Bäche, Bäume...


Alles ist hier künstlich angelegt; Seen, Bäche, Bäume...


Vom Schloß aus führen viele Wege zum Wahrzeichen der Stadt dem Herkules.
Vom Schloß aus führen viele Wege zum Wahrzeichen der Stadt dem Herkules
Herkules


Er thront auf einem Oktagon in luftiger Höhe. Von hier aus (der Herkules ist begehbar) hat man einen herrlichen Blick über Kassel.

[mehr: Kassel]

Herkules - Bergpark Kassel

Göttingen

Hanse- und Universitätsstadt Göttingen
Die alte Hanse- und Universitätsstadt Göttingen liegt ca. 20 km nördlich von Witzenhausen. Die große Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften, Cafes und ... lädt zum Bummeln und Verweilen ein.
Göttingen - Kirchen

Göttingen - Gänseliesel


Die meist geküßte Frau Deutschlands - die Gänseliesel - ist am Marktplatz zu sehen.

Jeder Uni-Absolvent muß(te) der Gänseliesel einen Kuß auf die Wange geben.

[mehr: Göttingen]

Wilhelm Busch Museum

Die Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen (an der B27) östlich von Göttingen beherbergt(e) einst den Dichter und heute das Museum mit Exponaten rund um Max und Moritz.

[mehr: Wilhelm-Busch-Mühle]

Wilhelm Busch Museum

[weiter: Witzenhausen - Der Meißner und Umgebung]

zurück