Nachhaltigkeit - Übersicht

Nachhaltigkeit

Erste Erwähnung / Definition

"Der Begriff Nachhaltigkeit fand seine erste Erwähnung in der Forstwirtschaft. In einer Publikation von Hans Carl von Carlowitz aus dem Jahr 1713 wurde von einer nachhaltenden Nutzung der Wälder geschrieben...." [mehr]

Daten von 1948 bis 1979

"1948 - Die International Union for the Protection of Nature wird in Fontainebleau (Frankreich) gegründet...." [mehr]

Agenda 21

Der Begriff der Agenda 21 ist auf die UN-Konferenz (United Nations Conference on Environment and Development - UNCED) 1992 in Rio de Janeiro zurückzuführen.... [mehr]

Günter Faltin - Professor und Teekampagne-Chef

Prof. Faltin hat einen Lehrstuhl für Entrepreneurship an der Freien Universität Berlin. 1985 gründete er die "Projektwerkstatt" mit dem Ziel der "Teekampagne". [mehr]

Douglas Tompkins - Umweltaktivist und Öko-Unternehmer

Douglas (Doug) Tompkins (* 1943 in New York, USA) und seine frühere Ehefrau Susie Russell verkauften 1990 für über 125 Millionen US-Dollar ihre Anteile an Esprit. Damit erwarb das Ehepaar in Patagonien (südliches Argentinien und Chile) große Gebiete, um Nationalparks zu gründen. [mehr]

Ferien ganz nah - Urlaub im Herzen Deutschlands

Auf der neuen Internetplattform (www.ferien-ganz-nah.de) werden die verschiedenen Rubriken, wie: Gastronomie, Übernachtung, Freizeitmöglichkeiten, Veranstaltungskalender, Downloads, Ansprechpartner, Aktuelles, Informationen etc. aus der Region länderübergreifend, anschaulich und benutzerfreundlich dargestellt. [mehr]

Agenda 21:"Mit Esprit für den Urwald"

(Artikel von GÜNTHER WESSEL, GPM 4/00)

In dem Greenpeace-Magazin schildert der Autor G. Wessel in dem Artikel "Mit Esprit für den Urwald" das Leben des Umweltschützers Douglas Tompkins.

Umwelt erhalten statt sie auszubeuten: Der steinreiche Amerikaner Douglas Tompkins besitzt in Chile den größten privaten Naturpark der Welt. [mehr]

zurück