Wußten Sie schon? - Sanfter Tourismus

Laut Definition ist sanfter Tourismus der vereinfachte Begriff für einen umweltverträglichen und sozialverträglichen Tourismus.

Folgende Aufzählung beschreibt den "Sanften Touristen":


Verantwortlichkeit im Urlaub für ihre Umwelt und Mitmenschen
Vorabinformationen über Land und Leute des Urlaubszieles, damit weder die eigenen Erwartungen noch die der Bewohner im Urlaubsland enttäuscht werden
sind Gäste und passen sich den Gastgebern an, statt Anpassung zu verlangen und sie achten und respektieren fremde Menschen und deren Lebensweise, lernen den Alltag im Gastland kennen und nutzen Gastfreundlichkeit nicht aus
geben sich mit vorhandenem zufrieden und verlangen nicht ständig nach mehr Luxus und Annehmlichkeiten
lassen ihr Auto so weit wie möglich stehen und benutzen Bus und Bahn oder fahren mit dem Rad oder gehen zu Fuß
nehmen sich Zeit für Begegnungen und Beobachtungen; Sehenswürdigkeiten werden nicht einfach nur abgehakt
besuchen Urlaubsregionen, die den Anforderungen für sanften Tourismus entgegen kommen
nehmen Reiseangebote mit umweltrelevanten Informationen (Energie, Essen, etc.) über die Unterbringung wahr
bevorzugen eine Wohnweise, die sich nicht von dem der Einheimischen abhebt. Das Quartier ist in landestypischer Bausrt erreicht und fügt sich in das Landschafts-/Ortsbild ein
informieren sich über die Verhaltensregeln in der Natur des jeweiligen Landes und vermeiden Umweltbelastungen
gehen schonend mit Wasser und Energie um und vermeiden so oft es geht Müll

Sanfter Tourismus

zurück